Liebe Nidderauerinnen und Nidderauer,

bei der anstehenden Wahl am 29. November 2020 kandidiere ich für das Amt des Nidderauer Bürgermeisters. Vielleicht kennen Sie mich bereits, schließlich bin ich in Nidderau aufgewachsen und lebe hier.

Falls wir uns noch nicht kennen, möchte ich mich Ihnen auf diesem Weg vorstellen und erklären, was meine Motivation ist, Nidderauer Bürgermeister werden zu wollen.

Ich würde mich freuen, wenn ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch meine Ideen für Nidderau vorstellen dürfte. Lassen Sie uns in Kontakt treten, ich freue mich darauf!

Herzliche Grüße

Ihr Andreas Bär

Ich bin ein 37-jähriger gebürtiger Windecker mit Erbstädter Wurzeln. Vater eines neunjährigen Sohns, in fester Beziehung und evangelisch. Ich arbeite als Oberstudienrat in Hanau...

Als Bürger dieser Stadt habe ich von den Vorzügen Nidderaus stets profitiert. Dafür möchte ich etwas zurückgeben...

Mein gesamtes Handeln als Bürgermeister möchte ich an einem Ziel ausrichten: Nidderau noch lebenswerter zu gestalten. Dabei sind mir einige Bereiche besonders wichtig...

Meldungen

Andreas Bär zieht Zwischenbilanz nach ersten 10 Firmenbesuchen: Nidderau kann stolz auf seine Unternehmen sein. Von Corona betroffene Unternehmen benötigen weitere Unterstützung!

Andreas Bär, Bürgermeisterkandidat und SPD-Fraktionsvorsitzender, besucht zurzeit Nidderauer Unternehmen. Nach den ersten 10 Firmenbesuchen zieht er eine erste Zwischenbilanz: „Die Stadt Nidderau kann auf stolz auf ihre Unternehmen sein. Wir haben in Nidderau ein vielfältiges Spektrum an Firmen. Dies betrifft…

Auf historischen Wegen Nidderau neu entdecken

Nach dem Beschluss auf der jüngsten Stadtverordnetenversammlung können endlich die „Nidderauer Geschichtswege“ starten: „Dieses Projekt ist ein erfolgreiches Zusammenspiel der Akteure Politik, Gremien, Verwaltung und Bürgerstiftung zum Wohle unserer Stadt. Über 70 Schilder, die mittels QR-Codes Informationen an Interessierte liefern,…